Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz

Eine Bestandesaufnahme im Bereich der Geschlechterpolitik

Christina Hausammann / Brigitte Schnegg / Anja Roth / Iris Glockengiesser / Rahel Kamber

Dieser Teilband der Studie «Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz» des Schweizerischen Kompetenzzentrums für Menschenrechte (SKMR) richtet sich an Fachleute und Personen aus der Praxis, die einen Überblick über die bestehenden Empfehlungen internationaler Menschenrechtsgremien an die Schweiz und deren Umsetzung im Bereich Geschlechterdiskriminierung sowie Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und der Geschlechtsidentität gewinnen möchten. Im Vordergrund stehen dabei die Themen Geschlechtergleichstellung im Erwerbsleben, Gewalt gegen Frauen, insbesondere häusliche Gewalt, Zwangsheirat und Frauen- und Mädchenhandel sowie Diskriminierung von Lesben, Schwulen, transgender und intersexueller Personen.

Diese Arbeit wurde in der Reihe SKMR von Editions Weblaw digital als E-Book publiziert. Sie verfügt über eine eigene ISBN und ist damit vollständig zitierfähig.

 

Sie können diese Publikation ohne Anmeldung unentgeltlich downloaden.

ISBN 978-3-906029-74-0
Editions Weblaw 2013
89 Seiten, Reihe SKMR
Preis CHF 00.–

Inhaltsverzeichnis

Verfügbar als: PDF (0.8MB)
Verfügbar als: EPUB (1.1MB)


To view the complete list of all downloads or to download a publication, please log in here.

CSDH_Genre_FR.epub 26.02.2014 application/epub+zip 1.08 MB
CSDH_Genre_FR.pdf 26.02.2014 application/pdf 774.00 KB
SKMR_Gender_DE.epub 18.09.2013 application/epub+zip 1.06 MB
SKMR_Gender_DE.pdf 18.09.2013 application/pdf 776.35 KB

Fenster schliessen